Amt für Gleichstellungsfragen

Politischer Runder Tisch der Frauen / Geschlechtergerechtigkeit
in der Landeshauptstadt Magdeburg


Archiv 2020

Aktuelles


Übersicht über alle Notrufe bei Gewalt / Kummernummern für Kinder und Jugendliche / Elternhilfe / aktuelle Informationen


Deutscher Diversity-Tag
Seien Sie beim 8. Deutschen Diversity-Tag am 26. Mai 2020 dabei!
www.charta-der-vielfalt.de/diversity-tag/ https://www.charta-der-vielfalt.de/diversity-tag/


Blog interdisziplinäre Geschlechterforschung
www.gender-blog.de/ https://www.gender-blog.de/


Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie 2020
Im Bild von links: Kevin Rosenberger vom LSVD e.V., Oberbürgermeister Lutz Trümper und Heike Ponitka, Gleichstellungsbeauftragte der LH Magdeburg

Auch wenn 2020 Kontaktbeschränkungen zum Schutz vor Corona, Demonstrationen und Kundgebungen fast unmöglich machen, starteten Landesverbände des LSVD und der Bundesverband zahlreiche virtuelle Flashmobs, Konferenzen und online-Demonstrationen zum IDAHOBIT am 17. Mai 2020.
Noch immer sind Aufklärung und Hilfsmaßnahmen notwendig, um zu erreichen, dass Mitmenschen unabhängig von ihrer sexuellen Identität ein würdevolles Leben ohne Repressalien, Diskriminierung & Gewalt führen können. In Sachsen-Anhalt hat der Landtag im Februar 2020 die Landesverfassung geändert und den Gleichbehandlungsartikel um das Merkmal der sexuellen Identität ergänzt. Damit geht das Land endlich einen großen Schritt voran. Im Rahmen der diesjährigen IDAHOBIT-Aktion zeigen Sachsen-Anhalts Bürgermeister*innen/ Landräte und Gleichstellungsbeauftragte solidarisch miteinander, dass auch die Kommunen im Land für Vielfalt stehen. Sie setzen mit dem LSVD e.V. ein Zeichen für Solidarität und mehr Akzeptanz von LSBTI*-Menschen in Ihrer Kommune und anderswo. So auch in Magdeburg.

Eine Foto-Banner-Aktion zum IDAHOBIT 2020 im Norden Sachsen-Anhalts des LSVD Sachsen-Anhalt e.V. & der LSBTI*-Landeskoordinierungsstelle Sachsen-Anhalt Nord Online-Veröffentlichung am 17. Mai 2020 auf Facebook unter: www.facebook.com/media/set/?set=a.3468838449797629&type=3 Wann, wenn nicht jetzt! zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit solidarisch für Akzeptanz


FANTASTISCHE FRAUEN. SURREALE WELTEN VON MERET OPPENHEIM BIS FRIDA KAHLO, bis 5. Juli 2020
Die Schirn beleuchtet den weiblichen Beitrag zum Surrealismus und zeigt, dass die Beteiligung von Künstlerinnen viel umfassender war, als bisher bekannt. www.schirn.de/ausstellungen/2020/fantastische_frauen/ www.schirn.de/ausstellungen/2020/fantastische_frauen/



Neue Beigeordnete gewählt
Magdeburg bekommt im Sommer zwei neue Beigeordnete. Der Stadtrat wählte am 14. Mai Sandra Yvonne Stieger zur neuen Beigeordneten für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit sowie Regina-Dolores Stieler-Hinz zur neuen Beigeordneten für Kultur, Schule und Sport. mehr


Magdeburger Statistik, März 2020


Im Mai und Juni können noch KEINE Vernetzungstreffen / Termine des Politischen Runden Tisches der Frauen / Geschlechtergerechtigkeit in Magdeburg stattfinden. mehr


AUFRUF: Wann, wenn nicht jetzt!


Landesfrauenrat: Thesenpapier zur aktuellen Bewältigung der Corona-Pandemie


Initiative "Stärker als Gewalt" - Aktion "Zuhause nicht sicher?"
Die Initiative "Stärker als Gewalt" | Infoblatt https://staerker-als-gewalt.de/downloads
Werden Sie Teil der Aktion und helfen Sie betroffenen Menschen. Denn nur gemeinsam sind wir stärker als Gewalt!



Tipp in diesen Zeiten: Magdeburger #theaterzuhause-Videos aus dem HOMEOFFICE
Viele der Theaterkünstler*innen und Mitarbeiter*innen arbeiten in diesen Tagen aus dem Home-Office. Was es dort alles zu erledigen gibt, wenn ein regulärer Proben- und Vorstellungsbetrieb nicht stattfinden kann? Sehen Sie selbst! https://www.theater-magdeburg.de/theaterzuhause/home-office/


CEDAW Allianz und Stellungnahme anlässlich des 40. Jubiläums der Frauenrechtskonvention CEDAW sowie 25. Jubiläum der Pekinger Erklärung und Plattform. Am 2. März 2020 wurde die MÜNDLICHE ERKLÄRUNG DER CEDAW-ALLIANZ DEUTSCHLAND an den UN-Ausschuss für die Beseitigung der Diskriminierung der Frau gehalten. In der 77. Sitzung ging es um die Überprüfung Deutschlands.
Der Politische Runde Tisch Magdeburg ist Mitglied in der CEDAW Allianz und erarbeitete die Stellungnahme der CEDAW Allianz mit.

Recht auf Gleichstellung, Zum Stand der Umsetzung der Frauenrechtskonvention in Deutschland
CEDAW-Allianz https://www.frauenrat.de/cedaw-allianz/



Übersicht über Hilfs-Angebote gegen Gewalt in Sachsen-Anhalt, Stand 2019 AUSBLICK
AUSBLICK, leichte Sprache



Frauen / Mädchen mit Behinderungen / Beeinträchtigungen

Frauenberatungsstelle für Frauen / Mädchen mit Behinderungen / Beeinträchtigungen / chronischen Erkrankungen in Magdeburg Flyer Frauenberatungsstelle | https://rückenwind-ev.de www.rueckenwind-ev.de

Frauen und Mädchen mit Behinderungen stärken. www.suse-hilft.de https://www.suse-hilft.de/de/

Verein Weibernetz e.V. Bundesnetzwerk von FrauenLesben und Mädchen mit Beeinträchtigung. www.weibernetz.de/wir.html https://www.weibernetz.de/wir.html

Frauenberatungsstelle Magdeburg Frauenberatungsstelle Magdeburg
Frauen mit Behinderung sind stärker von Gewalt betroffen.
Wendo Kurse in Magdeburg für Frauen mit Behinderungen hier


Frauen / Mädchen mit Behinderungen / Beeinträchtigungen
Parallelbericht mit dem Fokus auf Gewalt gegen Mädchen und Frauen mit Behinderungen zur "Beantwortung zu Ziffer 36 der Abschließenden Bemerkungen des Vertragsausschusses aus Sicht der Länder" bezugnehmend auf die Umsetzung des Abkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen unter Art. 6 und Art. 16 in Deutschland - Bundesland Sachsen-Anhalt, Verfasst durch die Initiativgruppe "Parallelbericht Ziffer 36"


Frauenpolitischer Runder Tisch in der Stadt Halle (Saale) www.frauenpolitik-halle.de http://www.frauenpolitik-halle.de/


Angebot BLICKPUNKT: MIGRANTINNEN. FACH- UND SERVICESTELLE FÜR DIE ARBEITSMARKTINTEGRATION MIGRANTISCHER FRAUEN IN SACHSEN–ANHALT
Die Caritas möchte mit ihren Projektpartnern EBG (Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH) und Minor (Projektkontor für Bildung und Forschung gGmbH) die Qualifizierungs- und Arbeitsmarktsituation migrantischer Frauen verbessern. Die Fach- und Servicestelle wird individuelle und flexible Beratungs-, Begleit- und Coachingmaßnahmen und -module für migrantische und geflüchtete Frauen entwickeln und anbieten. Weiterführende Informationen finden Sie hier. hier
Fach- und Servicestelle für die Arbeitsmarktintegration migrantischer Frauen in Sachsen-Anhalt
Caritasverband für das Bistum Magdeburg e.V. , Langer Weg 65-66, 39112 Magdeburg
Tel.: +49 (0) 391 60 53-249, Mobil: +49 177 4329093, Fax: +49 (0) 391 60 53-100
christian.laas@caritas-magdeburg.de, www.caritas-magdeburg.de www.caritas-magdeburg.de



Aktuelles vom Kulturzentrum Moritzhof:
Auf unserer Facebook-Seite bleibt ihr immer auf dem Laufenden https://www.facebook.com/moritzhof
Ihr habt auch ein Programm für Hof On Air? Meldet euch unter info@moritzhof-magdeburg.de
Wir bedanken uns für eure großartige Unterstützung mit Spenden über inzwischen 5300.- Euro! Alle Einnahmen werden an die Künstler*innen der Freien Kulturszene Magdeburgs ausgeschüttet.


Aufruf zu einer ökumenischen Schreibwerkstatt
Wir laden Sie herzlich ein, sich an einer ökumenischen Schreibwerkstatt zu beteiligen, zu der die Evangelische und die Katholische Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt gemeinsam aufrufen. Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge und freuen uns über viele Zusendungen.
Ökumenische Schreibwerkstatt


Quartalsbericht - mit dem Schwerpunkt
Arbeitsmarktentwicklung in Magdeburg nach Geschlecht Magdeburger Statistik


Informationen zum Thema Frauengesundheit www.frauengesundheitsportal.de https://www.frauengesundheitsportal.de/


Frauen in der Corona-Krise: www.frauenrat.de/frauen-in-der-corona-krise/ https://www.frauenrat.de/frauen-in-der-corona-krise/
W20-Erklärung: Gleichstellung der Geschlechter als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie https://www.frauenrat.de/w20-erklaerung-gleichstellung-der-geschlechter-als-reaktion-auf-die-covid-19-pandemie/
Aktuelle Informationen zum Stand im Umgang mit dem Coronavirus finden Sie auf der Website von Magdeburg www.magdeburg.de/CoronavirusCovid19


Bundesstudie Sexismus im Alltag
Ausgangspunkt für die Studie ist die Frage, ob und wie besonders Frauen Sexismus im Alltag erfahren, Möglichkeiten des Umganges damit, der Bewältigung und besonders auch gesellschaftliche und politische Maßnahmen zur Vermeidung ... https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/sexismus-im-alltag/141250
Studie des BMFSFJ zu Sexismus im Alltag ...
Wahrnehmungen und Haltungen der deutschen Bevölkerung (Anlage 1)



Kampagne #UNHATEWOMEN von TERRE DES FEMMES:
Hassrede gegen Frauen widersprechen https://www.frauenrechte.de/presse/aktuelle-pressemitteilungen/4247-kampagne-unhatewomen-von-terre-des-femmes-erzeugt-weitere-hassrede-gegen-frauen


Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen zur Umsetzung des Landesaktionsplans Sachsen-Anhalt zur Umsetzung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen "einfach machen" - Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft


Die BAGSO Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen BAGSO Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen setzt sich vor allem dafür ein, dass jedem Menschen ein gesundes und selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist. Älteren Menschen soll die Chance gegeben sein, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. weitere Informationen weitere Informationen


Ältere Infos, Termine und Veranstaltungen gibt es auf den entsprechenden Seiten im Archiv. 2020







Übersicht über alle Notrufe bei Gewalt / Kummernummern für Kinder und Jugendliche / Elternhilfe / aktuelle Informationen

Polizei Tel. 110
Rettungsdienst Tel. 112
Klinische Rechtsmedizin Tel. 0391 6715843 (24 Stunden am Tag erreichbar) - Institut für Rechtsmedizin (pdf)

Hilfetelefon bundesweit Tel. 08000116016

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen bietet Betroffenen erstmals die Möglichkeit, sich bundesweit zu jeder Zeit anonym, kompetent, sicher und barrierefrei beraten zu lassen. Die Mitarbeiterinnen stehen hilfesuchenden Frauen vertraulich zur Seite und leiten sie bei Bedarf an die passenden Unterstützungsangebote vor Ort weiter.
Website des Hilfetelefons unter www.hilfetelefon.de

OHNE GEWALT LEBEN OHNE GEWALT LEBEN - Hilfsangebote in vielen Sprachen



Frauennotruf Tel. 0391 4069451, an Arbeitstagen 07:30-20:00 Uhr

Frauenberatungsstelle Magdeburg
Das Beratungsangebot richtet sich an Frauen, Kinder und Jugendliche, Betroffene, Angehörige und Fachkräfte. Sie ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Tel. 0391 24396980, oder 0162 5302740 mehr

Rufnummern Frauenschutzhaus:
Telefon: 0391 55720114 | Telefax: 0391 55720115 | Mobil: 0152 23426634
E-Mail: frauenhaus-md@rueckenwind-ev.de | Postfach: 380152 Flyer Frauenberatungsstelle

Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt
Region Magdeburg, Tel: 0391 5403426 und 0391 6106226
Region Halle, Tel: 0345 6867907
Region Dessau, Tel: 0340 2165100

Gewaltopferschutzambulanz Info

Aktuelle Hilfsangebote

Soforthilfe "Kein Kind alleine lassen"
Mit der Aktion "Kein Kind alleine lassen" verbinden der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig und sein Team dringenden Appell an die Bevölkerung, in der aktuellen dramatischen Situation Kinder nicht aus den Augen zu verlieren. "Wir geben mit der Website den Menschen die Möglichkeit aktiv mitzuhelfen. Auf der Seite sind neben Infos und weiteren Weblinks auch Flyer und Plakate zum Ausdrucken... Schauen Sie nicht weg!" Du bist nicht allein! | PM: Missbrauchsbeauftragter startet Soforthilfe | Jetzt kein Kind alleine lassen! |

Ab sofort ist das Kinder- und Jugendtelefon unter der Nummer 116 111
von Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr und ab sofort zusätzlich Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr erreichbar.

Das Elterntelefon berät unter der Nummer 0800 1110550
von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und zusätzlich am Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr.

Die Online-Beratung steht Kindern und Jugendlichen unter www.nummergegenkummer.de www.nummergegenkummer.de im Chat am Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr und zusätzlich am Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung. Die E-Mail-Beratung ist rund um die Uhr erreichbar.

Aktuelles Angebot Pro Mann
https://dfv-lsa.de/promann/ https://dfv-lsa.de/promann/
Beratungsstelle ProMann, Täterarbeit - Antigewaltarbeit - Männerberatung
39128 Magdeburg, Johannes-R.-Becher-Str. 49, Telefon: 0391 7217441
E-Mail: promann@dfv-lsa.de | Aktuelle Angebote von PRO MANN

Unabhängige Kommision zur Aufarbeitung
sexuellen Kindesmissbrauchs https://www.aufarbeitungskommission.de/
Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie zusätzlich auf das Angebot des Hilfetelefons "Sexueller Missbrauch" hinweisen. Das Hilfetelefon leistet telefonisch Beratung und Hilfe. Unter der Nummer
0800 -22 55 530 (kostenfrei + anonym) erhalten Sie bei Bedarf Unterstützung sowie die Möglichkeit zur persönlichen Entlastung. www.anrufen-hilft.de www.anrufen-hilft.de

Hilfe für Familien mit kleinen Einkommen in der Corona-Zeit / Gewalt gegen Frauen / Hilfe in besonderen Lebenslagen https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen